VitaFutur – Plattform für das Baukastensystem

VitaFutur-Anlagen sind Wissensorte in unterschiedlicher Dimensionierung. Sie sind ähnlich strukturiert. Das erleichtert die Orientierung. Beispiele:

Wissenslandschaften, Städte des Wissens mit Stätten der Begegnung, Stadtviertel der Wissensstädte mit Sehens- und Denkwürdigkeiten, Parks mit Pavillons und Lehr/Lern-Pfaden, Bauliche Ensembles mit Funktionsbereichen, ein Haus für Zukunft mit Ausstellungen und Arbeitsräumen, Benutzer-Oberflächen von computergestüzten Anwendungen.

 

Die Plattform für das Baukastensystem ist nach einem urbanen Muster angelegt.

Ganzheitlicher Ansatz

 

Die Gesellschaften stehen wegen des Klimawandels an der Schwelle einer Großen Transformation bis 2050: 2°-Ziel! Es geht aber um mehr als die Planung und Umsetzung notwendiger Maßnahmen, damit das 2°-Ziel erreicht werden kann; es geht darüberhinaus um die Herstellung akzeptabler Lebensbedingungen für die Menschen in allen Teilen der Welt  in allen Problembereichen. Paul Kennedy hat 1992 vier große Problembereiche identfiziert: Das Bevölkerungsproblem, das Klima-Umwelt-Problem, das Verteilungsproblem und das Werteproblem.

 

Die Notwendigkeit einer ganzheitlichen Betrachtung  wird von Experten schon lange gefordert (1972, Grenzen des Wachstums). Die Erfordernisse sind seit der Rio-Konferenz 1992 auch instutionell dokumentiert. Die bisherigen  tatsächlichen Wirkungen bleiben hinter der Erfordernissen zurück. Mit der Klima-Konferenz von Paris wird offiziell ein erweiterter Handlungsraum eröffnet. Vorschläge aus der Zeit der Vorbereitung und Nachbereitung dieser Konferenz gewinnen an Gewicht. Die thematischen Erfordernisse und konkrete  Vorstellungen zu Maßnahmen sind durch Untersuchungen und Berichte weitgehend belegt.

Tabula rasa und Neu-Anfang

1 Tabula rasa

Die Initiative für den Gestaltungsprozess zum Haus für Zukunft startet mit einer Tabula rasa.Das symbolisiert Neuanfang; oder umgekehrt: alles wird infrage gestellt. Alles, was wirkt, wird hinter eine gedachte Grenze verbannt, welche die Tabula rasa umgibt. Nichts ist zu sehen: Bild in Schwarz mit blauem Rand und weißem Punkt, der Lichten Mitte, wo alles einmal war, aber nichts mehr ist. Die Tabula rasa ist eingebettet in die „Welt herum in Fluss“.

Haus für Zukunft

45580014